Spritpreise steigen deutlich – auch E10 nähert sich 2-Euro-Marke

Die Spritpreise in Deutschland sind in der vergangenen Woche deutlich gestiegen.

Ein Liter Super E10 kostete am Dienstag im bundesweiten Mittel 1,956 Euro und damit 7,8 Cent mehr als in der Vorwoche, sagte ein ADAC-Sprecher am Mittwoch der dts Nachrichtenagentur. Diesel verteuerte sich unterdessen sogar um 13,2 Cent und kostet im Bundesschnitt 2,144 Euro.

Zuvor waren die Preise nach dem deutlichen Anstieg zum Ende des sogenannten Tankrabatts bis Ende September relativ konstant gesunken. Mittlerweile wird aber wieder das Niveau von Anfang September erreicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert