Umfrage: Deutsche wollen 2023 mehr Weihnachtslämpchen als je zuvor

Insgesamt 21,8 Milliarden Weihnachtslämpchen sollen in diesem Jahr angebracht werden, wie aus der Umfrage des Ökostromanbieters „Lichtblick“ hervorgeht, über die das Online-Portal „T-Online“ berichtet. Noch im vergangenen Jahr wollte jeder dritte Befragte angesichts der Energiekrise Strom sparen und auch auf aufwendige Weihnachtsbeleuchtung verzichten.

In diesem Jahr sehen das nur noch 16 Prozent der Befragten so. Von den 21,8 Milliarden Lampen sollen 80 Prozent energiesparende LED-Lämpchen sein (im vergangenen Jahr waren es noch zwei Prozentpunkte weniger). Dieses Lichtermeer in der Adventszeit verursacht laut „Lichtblick“ durch 622 Millionen Kilowattstunden Strom Kosten von 286,1 Millionen Euro. Davon könnten 195.000 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert