Grüne begrüßen Vorstoß von Audi-Chef zu autofreien Tagen

Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Stefan Gelbhaar, hat die Vorschläge von Audi-Chef Markus Duesmann zu autofreien Tagen und einem Tempolimit auf Autobahnen begrüßt.

„Tempolimits und autofreie Sonntage sind erprobte Maßnahmen“, sagte Gelbhaar dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). „Das wird aktuell auch nochmal durch die Top-Managements der Automobilindustrie bekräftigt.“

Der Grünen-Politiker wies in diesem Zusammenhang auf die energie- und klimapolitische Lage hin, die „weiterhin prekär“ sei. Daher seien alle in Frage kommenden verkehrspolitischen Werkzeuge „ohne Scheuklappen“ zu diskutieren. Kurzfristig plädiert Gelbhaar auch für ein gesetzlich verankertes Recht auf Homeoffice. „Gerade beim Homeoffice, das ein klares CO2-Einsparpotenzial gezeigt hat, sind in vielen Teilen der Bevölkerung inzwischen gute Erfahrungen gemacht worden“, sagte der Grünen-Politiker.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert