Energielobby gegen weiteren Expertenrat zur AKW-Frage

„Wir hatten ja einen Expertenrat, die einen großen Stresstest gemacht haben“, sagte BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae den Sendern RTL und ntv. Den Vorschlag von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP), einen neuen Expertenrat entscheiden zu lassen, wies sie zurück.

Der Bundeskanzler habe im AKW-Streit seine Richtlinienkompetenz in Anspruch genommen und eine Entscheidung getroffen, so Andreae. „Ich gehe davon aus, dass dieses Wort des Bundeskanzlers gilt“, fügte die ehemalige Grünen-Politikerin hinzu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert